20:00 - 22:00
Hannover, Apostelkirche
An der Apostelkirche 1
Hannover, 30161
Im Mutterhaus der Franziskanerinnen Olpe

G   A   I   A

Klanggebet für Mutter Erde - Christian Bollmann Obertonchor

Am 07. August findet in der Apostelkirche in Hannover das Konzert -GAIA- Klanggebet für Mutter Erde mit dem Obertonchor statt.

An der Apostelkirche 1, 30161 Hannover, 20 Uhr, Abendkasse: Eintritt 20 €/15 € ermäßigt

In Besinnung auf unseren wunderbaren Planeten Erde, unsere Mitverantwortung und unser kreatives Gestaltungspotential lässt der Chor Klangräume entstehen, welche die innere Verbundenheit mit der Schöpfung und eine beseelte lichtvolle Vision nähren. Musik wird hier zum Ausdruck eines achtsamen kommunikativen Prozesses, in Resonanz mit den Elementen und den feinstofflichen Wesen der Erde als meditative Feier in der Gemeinschaft erlebbar.

Die Komposition Gaia schrieb Christian Bollmann im Frühsommer 2013 aus dem Bedürfnis heraus, als Kollektiv in Resonanz mit unserem wundervollen Planeten zu gehen und sich über den Klang menschlicher Stimmen und Instrumente mit ihm zu verbinden und segensvoll zu kommunizieren. Das Wesen dieses lebendigen, uns tragenden Organismus ins Bewusstsein zu bitten und ihr unsere Ehre und Liebe zu erweisen, sollte die Grundlage dieses Klang-Rituals und Klang-Gebetes sein.

Christian Bollmann erarbeitete das Werk in der Sommerarbeitsphase 2013 mit seinem Obertonchor im Lebensgarten Steyerberg und führte es am 3. August erstmals in der Apostelkirche Hannover auf. In der Allerheiligen Nacht vom 1. auf den 2. November fanden dann die Aufnahmen in der außergewöhnlichen Akustik des Sakramentsturmes der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede statt. Mit seinem fünfeckigen Grundriss und einer Höhe von 28m generiert der Turm, in dessen Mitte der Tabernakelschrein verankert ist, einen vertikalen Nachhall von 12 Sekunden mit enormer Dichte und damit eine einzigartige Atmosphäre. Weitere Aufführungen in der evangelischen Kirche Waldbröl, dem Planetarium Hamburg und der Sankt Franziskuskirche Bonn vertieften das Klangritual und entwickelten es weiter. Die vorliegende Aufnahme dokumentiert die aktuelle Version 2015, die sich weiter zu entwickeln, zu wandeln und zu reifen vermag.

 

 

iCalG A I A Klanggebet für Mutter Erde - Christian Bollmann Obertonchor an Google Calendar senden

G A I A Klanggebet für Mutter Erde - Christian Bollmann Obertonchor