N/A -

Obertongesang - Klang und Stille für Anfänger und Fortgeschrittene

Waldbröl, EIAB - Europäisches Institut für angewandten Buddhismus, Schaumburgweg 3

Anmeldung: Tel. Nr. 02291 - 907 1373, info@eiab.eu  , www.eiab.eu, Beitrag: Spende

 

Seminar

Obertongesang als Meditation

für Anfänger und Fortgeschrittene,

heilsame Klänge für Körper, Geist und Seele

mit Christian Bollmann 02.- 04.Februar 2018

Der meditative und spielerische Umgang mit Atem, Stimme, Bewegung, die Wahrnehmung und verfeinernde Erfahrung mit gesungenen und gespielten Obertönen harmonisiert unser feinstoffliches System und unsere Gedanken. Indem wir bestimmte Vokalräume zum Klingen bringen, können wir gezielt den Strom der Energien im Körper lenken, ausgleichen, reinigen und aktivieren.

Im Erlebnis des Klanges der eigenen Stimme, getragen und unterstützt vom Klang der Gruppe, berichten immer wieder Teilnehmer vom tiefen Berührtsein und der transformierenden und heilsamen Kraft des meditativen Singens mit Obertönen. Ergänzt werden die Übungen mit der Stimme durch obertonreiche Instrumente wie Didgeridoo, Monochord und Gong.

Christian Bollmann

1969 erste Begegnung mit Obertongesang durch Karlheinz Stockhausen. Studium an der Musikhochschule Köln. Seit mehr als dreißig Jahren Arbeit an seiner Neuen Meditativer Musik als Komponist, Obertonsänger und Multiinstrumentalist. 1985 Gründung und Leitung des Oberton-Chor Düsseldorf. Produktion von mehr als 20 CDs mit eigenen Projekten Tai Chi, Zen und Sufi Meditation begleiten seine musikalische Arbeit. Er lebt im Oberbergischen bei Köln, unterrichtet und konzertiert weltweit.

Anmeldung: Tel. Nr. 02291-9071373, info@eiab.eu, www.eiab.eu

 

 

Hinweis Konzert! Am Samstag den 03. Februar um 20 Uhr wird Christian Bollmann ein Oberton-Konzert im Treppenhaus des EIAB gestalten. Musikalische Gäste sind Thomas Kagermann Violine und Jochen Fassbender Klanginstrumente. Beitrag Spende:

Z W I S C H E N W E L T E N

Das Längst überfällige erste Zusammentreffen der in der Bergischen Region angesiedelten Musiker und Klangkünstler Kagermann, Fassbender und Bollmann hat am 23. April 2017 in der Klangkuppel Forstmehren stattgefunden und ein grenzenloses Potential freigesetzt. Zutiefst Art-verwandtes stellte sich der synergetischen Verbindung im einzigartigen Klangraum und ging in einen alchemistischen Prozess - hinterließ Begeisterung, tiefe Stille und das Verlangen nach mehr...

- B o l l m a n n – K a g e r m a n n – F a s s b e n d e r -

Z W I S C H E N W E L T E N

ein Violinist

ein Klangobjektkünstler

ein multiinstrumentaler Obertonsänger

treffen aufeinander

 

Freies Spiel der Kräfte

Jetzt

tiefenauslotende Klangräume öffnen sich

bewegen

berühren die Seele

Liebe zum gespielten Ton

Verklingen

Stille

Dann wieder großer Klang

synchrone Violin/Gesangskalen

Oberton Muschelhorn exotisches Blasinstrument Flügel

Finale:

Zuhörer baden im Ozean ihrer eigen Stimmen

bewegen sich mit Leichtigkeit im tanzenden Ausdruck ihrer Körper

Wenn Menschen über die Musik sich völlig frei begegnen

kann der Himmel sich öffnen und etwas entstehen

mit dem keiner gerechnet hatte.

 

Thomas Kagermann: Violine, Gesang, Flügel

Jochen Fassbender:  neuentwickelte  Klangobjekte

Christian Bollmann:  Obertongesang, Muschelhorn, Trompete, Waterphone,

austral. Didgeridoo, Tablas, Tibetische Klangschalen, Flöten..

www.lichthaus-musik.de    www.kagermann.com    www.klangkunstfassbender.de

iCalGoogle Calendar

Obertongesang - Klang und Stille für Anfänger und Fortgeschrittene